Pflege und Dienstleistung

!!! Aktuell !!!

Das neuartige Coronavirus breitet sich weiter aus. Um eine Weiterverbreitung des Virus zu verhindern bzw. einzudämmen, ist es wichtig, Fälle frühzeitig zu erkennen, sie zu isolieren und Hygienemaßnahmen konsequent einzuhalten.
Bezüglich der Einschätzung der aktuellen Lage stützen wir uns in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Riedstadt auf die Bewertung des Robert-Koch-Institutes und des Gesundheitsamtes des Kreises Groß-Gerau.

Das bedeutet:

WIR FÜHREN AB SOFORT KEINE PFLEGEGUTACHTEN MEHR DURCH UND KÖNNEN IHNEN AUCH KEINE BERATUNGSBESUCHE VOR ORT ANBIETEN.

NEUAUFNAHMEN KÖNNEN NUR IM AKUTEN NOTFALL VON UNS ANGENOMMEN WERDEN. BESTEHENDE KUNDEN WERDEN SELBSTVERSTÄNDLICH WEITER VERSORGT.

Wir setzen alles daran, die Mitarbeiterinnen nach wie vor dort einzusetzen, wo alte und kranke Menschen unsere Hilfe benötigen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn sich derzeit Pläne verschieben und Prioritäten gesetzt werden müssen. Auch müssen unsere Mitarbeiterinnen verstärkte Hygienevorschriften konsequent umsetzen.

All dies gilt momentan vorübergehend, bis allgemeine Entwarnung gegeben werden kann.

Wir sind sicher, die Situation durch diese Maßnahmen durchgestanden werden kann und hoffen, dass wir alle gemeinsam gut durch diese herausfordernde Zeit kommen.

Alles Gute!

 

Bei Krankheit, im Alter oder bei Behinderung so lange wie möglich Zuhause bleiben zu können ist der Wunsch eines Jeden. Damit dies auch bei Krankheit, bei Behinderung oder bei nachlassenden Kräften im Alter möglich ist, stehen Ihnen unter dem Dach der Stiftung Soziale Gemeinschaft alle Hilfen und Angebote für ein selbstbestimmtes Leben auch bei Einschränkungen zur Verfügung.